Corona Hygienekonzept

Den Organisatoren der Workshops ist es ein großes Anliegen, das Infektionsrisiko für alle Anwesenden so gering wie möglich zu halten. So wird vor Ort großer Wert darauf gelegt, dass die Vorgaben der jeweils gültigen Corona-Verordnung zu jedem Zeitpunkt der Veranstaltung eingehalten werden.

 

  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Teilnehmern wird sichergestellt
  • in Zweifelsfällen, in denen der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann, werden Mund-Nasen-Bedeckungen zur Verfügung gestellt.
  • vor Ort werden ausreichend Möglichkeiten zur Händedesinfektion und zum Händewaschen gegeben sein

 

Menschen mit einer COVID-19 Erkrankung sind von der Teilnahme der Veranstaltung ausgeschlossen. Auch Personen, die Symptome wie Fieber oder Husten spüren, dürfen nicht an der Veranstaltung teilnehmen.

 

Wir bitten dringend um die Einhaltung der Schutzmaßnahmen!

 

Detaillierte Informationen zur Corona-Verordnung für Baden-Württemberg finden Sie hier.