Oktober, 2023

Mi25Okt17:00Mi20:30Veranstaltung: KI-FORUM in Böblingen
KI-IMPULSVORTRAG | DISKUSSIONSRUNDEN WORLD CAFÉ FORMAT | NETWORKING
Referent: Prof. Dr.-Ing. Michael Möhring, Professor für Data Science an der Fakultät für Informatik, Hochschule Reutlingen

Informationen zur Veranstaltung

Sehr geehrte Teilnehmende, liebe Gäste,

wir laden Sie recht herzlich zu einem Veranstaltungsabend „KI-FORUM“ für die Region Stuttgart ein. Ziel der Veranstaltung ist ein aktiver Austausch für KMU (mittlere und kleine Unternehmen) sowie Impulse für KI-Vorhaben im Unternehmen. Zum Ausklang können bei kulinarischen Snacks noch Erfahrungen geteilt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Bitte melden Sie sich spätestens bis zum 23.10.2023 an.

Ihr Team des KI-Lab Region Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem HHZ (Hochschule Reutlingen).

Die Veranstaltung findet im Herman Hollerith Zentrum (HHZ) in Böblingen statt.
• Adresse: Danziger Straße 6, 71034 Böblingen im Foyer des Herman Hollerith Zentrums (HHZ)
• Datum: Mittwoch, den 25.10.2023
• Uhrzeit: 17:00 Uhr – ca. 20:30 Uhr
• JETZT kostenfrei (ehem. Teilnahmegebühr: 15 EUR)

Sie erhalten von uns bei Anmeldung eine Anmeldebestätigung und ca. eine Woche vor der Veranstaltung Hinweise zur Anreise bzw. Parkmöglichkeiten vor Ort. Wir behalten uns vor die Teilnehmendenzahl zur Veranstaltung zu begrenzen bzw. die Veranstaltung aus wichtigen Gründen abzusagen. Zur verbindlichen Anmeldung gelten unsere ZD.BB AGB. Die ZD.BB GmbH ist der Projektkoordinator zum KI-Lab Region Stuttgart. 

Agenda:
KI-IMPULSVORTRAG | DISKUSSIONSRUNDEN WORLD CAFÉ FORMAT | NETWORKING

Folgender Ablauf ist geplant:

16:30 Uhr Eintreffen der Teilnehmenden
17:00 Uhr Begrüßung zum KI-Forum
KI-Lab Region Stuttgart, ZD.BB
17:15 Uhr Keynote / KI-Impulsvortrag:
KI-gestützte Prozesse im Unternehmen – Anwendungen und Grenzen
Referent: Prof. Dr.-Ing. Michael Möhring, Hochschule Reutlingen
18:00 Uhr KI-Diskussionsrunden (World-Café Format)
Auswahl Ihrer KI-Themen für anschl. Diskussionsrunden in Einzelgruppen
19:00 Uhr Kurzpräsentation mit Zusammenfassung der KI-Themen
19:20 – 20:30 Uhr Abendausklang mit Snacks & Networking (Catering Service)

KI-Impulsvortrag:
KI-gestützte Prozesse im Unternehmen – Anwendungen und Grenzen

Referent: Prof. Dr.-Ing. Michael Möhring, Professor für Data Science an der Fakultät für Informatik, Hochschule Reutlingen

Geschäftsprozesse im Unternehmen müssen fortlaufend optimiert werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Impulsvortrag gibt einen Einblick, wie KI im Unternehmen Prozesse verbessern kann. KI-gestützte Prozesse können im Unternehmen in verschiedensten Bereichen, wie z. B.
Einkauf,
• Produktion,
• Marketing & Sales
• IT & Kommunikationstechnologie,
• Produkt & Dienstleistungsentwicklung

eingesetzt werden. KI-Modelle werden dabei genutzt, um bspw. manuelle Aufgaben zu automatisieren, Entscheidungssituationen zu verbessern, personalisierte Produkte oder Kampagnen und Dienstleistungen für Kunden zu erstellen oder auch Trends oder Kauf- bzw. Nutzungsverhalten vorherzusagen. Wir beleuchten dazu bestehende Grenzen, wie z. B. die Datenqualität, Trend- bzw. Patternwechsel, Kosten für Automatisierung sowie nötige Experten. KI-Modelle sind nur so gut wie die Daten, auf denen sie basieren. Die Modelle können sehr komplex und schwer verständlich sein und erfordern in der Regel spezialisierte Fachkenntnisse und Technologien. Diese Grenzen zeigen, dass der Einsatz von KI im Unternehmen sorgfältig geplant und umgesetzt werden muss, um die Vorteile von KI voll ausschöpfen zu können. Doch der Einsatz von KI zur Prozessunterstützung und Optimierung ist sinnvoll, um langfristig Kosten und Zeit zu sparen und die Qualität zu erhöhen.

Uhrzeit

(Mittwoch) 17:00 - 20:30

Ort

im Foyer des Herman Hollerith Zentrums (HHZ) / ZD.BB GmbH

Danziger Straße 6, 71034 Böblingen

Veranstalter

KI-Lab Region Stuttgart

Zentrum Digitalisierung Landkreis Böblingen (ZD.BB GmbH). Die ZD.BB GmbH ist der Projektkoordinator zum KI-Lab Region Stuttgart.

Learn More

Jetzt zum Newsletter anmelden
und keine Veranstaltung mehr verpassen!