November, 2022

Fr25Nov9:0011:00ZD.BB Digitalfrühstück: Weil Purchase to Pay digital noch mehr Spaß macht!Referenten: Albrecht Stäbler, CEO dibuco GmbH; Sabine Rumpf, Partnermanagerin Ceyoniq Technology GmbH und Christian Hanisch, Abteilungsleiter Business Development, Ceyoniq Technology GmbH9:00 - 11:00 ZD.BB / Herman Hollerith Zentrum Veranstalter: Zentrum Digitalisierung Landkreis Böblingen

Informationen zur Veranstaltung

Purchase-to-Pay oder ab und an auch Procure-to-Pay bedeutet im wörtlichen Sinn „vom Einkauf bis zur Bezahlung“.

Sogenannte „Purchase-to-Pay-Prozesse“, also alle Schritte von der Beschaffung bis zur Bezahlung einer Rechnung, sind in der Regel in jedem Unternehmen klar geregelt. Trotzdem gibt es viele Betriebe, in denen dieser Prozess nicht effizient genug ist: Häufig werden in einem der fünf Zwischenschritte (Bedarfsmeldung – Angebotsphase – Bestellprozess – Wareneingang – Rechnungsbearbeitung) noch händisch erstellte Word/Excel-Dateien oder analoge Papiervordrucke genutzt. Teilweise benötigt die Weiterleitung über die interne Hauspost oder über mehrere Standorte hinweg viel Zeit und verzögert die Beschaffung zusätzlich.

Dass es auch anders geht, erfahren Sie beim Digitalfrühstück des Zentrums für Digitalisierung Region Stuttgart (ZD.BB) am 29. Juni. und Albrecht Stäbler von der dibuco GmbH, Christian Hanisch und Sabine Rumpf von der Ceyoniq Technology GmbH zeigen, wie der Purchase-to-Pay-Prozess durch nutzenorientierte IT-Lösungen einfach und transparent digitalisiert werden kann und welche Vorteile ein zentrales Management von Daten und Dokumenten innerhalb des Purchase-to-Pay Prozesses hat.

Erfahren Sie, welche maßgeschneiderten Lösungen es auch für den Mittelstand gibt, tauschen Sie sich mit Teilnehmenden und Vortragenden aus und erfahren Sie, wie Sie das ZD.BB auf Ihrem Weg der digitalen Transformation individuell begleiten kann. Natürlich kommt auch das Netzwerken bei einem kleinen Frühstück nicht zu kurz.

Referenten

Albrecht Stäbler

CEO der dibuco GmbH

Dipl. Ing. Albrecht Stäbler absolvierte erfolgreich ein Studium an der Universität Stuttgart und war bis Mai 2015 17 Jahre lang Vorsitzender eines mittelständischen Softwareunternehmens.

Seit 2016: Beratender Ingenieur / Interim CEO / Senior Managing Consultant / Enterprise Architect  bei:

dibuco GmbH (digital business company), part of dipaho Holding GmbH (digital partners holding)

Initiator: „Business Group Cloud, Research and Technology“ gemeinsam mit IBM, RedHat, DB-Systel, BG-Phoenics, Universiät Stuttgart und weiteren.

Erfahrungen: Veranstwortlich für Strategie (business, IT, cloud, digitization), Technologiethemen, Life Cycle Management, Governance, Compliance, … zusammengefasst: EAM und EA, d.h.:

Albrecht Stäbler kennt sowohl deutsche als auch internationale Konzernstrukturen verschiedener Branchen (Banking, Automotive, Defence, Insurance etc.) und deren Herausforderungen auf dem Weg der Digitalisierung (international, vor allem US and Middle East, Saudi-Arabia und UAE)

Sein Schwerpunkt liegt auf der Umsetzung komplexer Projekte in den Bereichen Strategie, Architektur, Prozesse und Dienstleistung

Sabine Rumpf

Partnermanagerin der Ceyoniq Technology GmbH

Sabine Rumpf bringt umfassende Erfahrungen in den Bereichen Marketing sowie direkter und indirekter Vertrieb (Partnermanagement) von komplexen Softwarelösungen im (ERP und ECM/DMS) mit. Customer Centricity und die Standardisierung und Automatisierung von Prozessen, um effizientere Arbeitsweisen zu ermöglichen, stehen in jedem Kunden- und Partnerkontakt im Fokus. Sie betreut in der Ceyoniq Technology GmbH den Bereich des Neugeschäfts im Partnermanagement und sorgt für ein reibungsloses Onboarding sowie die Gewinnung und Entwicklung neuer Partnerschaften im Sinne des gesamtunternehmerischen Zielbilds.

Dipl. Wirt.-Inf. Christian Hanisch

Abteilungsleiter Business Development der Ceyoniq Technology GmbH

Christian Hanisch ist seit über 25 Jahren im IT-Business in den Bereichen IT-Infrastruktur, IT-Servicemanagement und Enterprise Information Management (EIM/DMS) Umfeld tätig. Über verschiedene Tätigkeiten wie Account & Partner Management bei der MATERNA SE leitet er heute die Abteilung “Business Development“ und steuert somit das Channel- und Partnermanagement bei der Ceyoniq Technology GmbH.


Uhrzeit

(Freitag) 9:00 - 11:00

Ort

ZD.BB / Herman Hollerith Zentrum

Veranstalter

Zentrum Digitalisierung Landkreis Böblingen www.zd-bb.de

Jetzt zum Newsletter anmelden
und keine Veranstaltung mehr verpassen!

X