Pressemitteilung

Böblingen, den 15. September 2020

Home-Office gesund und effizient gestalten

Virtuelles Digitalfrühstück des ZD.BB: “Digitale Arbeitswelt” am 25. September (09:00 bis 10:00 Uhr)

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung der Arbeitswelt massiv beschleunigt. Neben der Herausforderung, digital im Kontakt mit den Kunden zu bleiben, mussten von heute auf morgen Voraussetzungen geschaffen werden, damit Mitarbeiter im Homeoffice arbeiten können.

Ein Unternehmen, das davon ebenso betroffen war, ist die levigo systems gmbh aus Holzgerlingen. levigo bietet professionelle IT-Dienstleistungen und Software-Produkte für mittelständische Unternehmen in der Region. Im virtuellen Digitalfrühstück des Zentrum Digitalisierung (ZD.BB) erläutert Vincenzo Biasi, Business Development Manager bei levigo, wie sein Unternehmen diese Umstellung sowohl technisch als auch organisatorisch gemeistert hat und wie die Zukunft der digitalen Arbeitswelt bei levigo aussehen kann.

„Außerdem konnten wir die BARMER Krankenkasse für unser virtuelles Digitalfrühstück gewinnen“, freut sich Dr. Claus Hoffmann, Geschäftsführer des ZD.BB. Die BARMER setzt sich seit einiger Zeit intensiv mit den gesundheitlichen Auswirkungen der Digitalisierung der Arbeitswelt auseinander. Winfried Plötze, Landesgeschäftsführer der BARMER Baden-Württemberg, gibt im zweiten Vortrag konkrete Tipps und Empfehlungen zum Gesundheitsmanagement.

Die Anmeldung zum virtuellen Digitalfrühstück ist unter https://www.zd-bb.de/anmeldung-digitalfruehstueck/ möglich.

Hintergrund:

Das ZD.BB ist die zentrale Beratungsstelle für Unternehmen und Startups aus dem Landkreis Böblingen und der Region Stuttgart rund um Themen der Digitalisierung. Das ZD.BB unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der Bewältigung des digitalen Wandels. Dies beinhaltet die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle für alle Branchen, die Qualifizierung von Fachkräften und die Förderung einer digitalen Unternehmenskultur. Das ZD.BB wird als regionaler Digital Hub vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

Pressekontakt:

Dr. Claus Hoffmann, Geschäftsführer
Tel.: +49 7031 3048102
E-Mail: hoffmann@zd-bb.de,
Internet: www.zd-bb.de

Zentrum für Digitalisierung Landkreis Böblingen – ZD.BB GmbH
Danziger Straße 6, 71034 Böblingen

Das ZD.BB mit Sitz in Böblingen ist die zentrale Anlaufstelle für Unternehmen und Startups aus der Region Stuttgart rund um die Themen der Digitalisierung. 

X