Robotic Process Automation
(RPA)

Digitalisierung mit Einsatz von Softwarerobotern

„Softwaregestützte Automatisierung ermöglicht die Konzentration auf das Wesentliche.“
20210414_AR_kleiner
PROF. DR. ALEXANDER ROSSMANN
Professor for Digital Business

Herausforderung

Robotic Process Automation setzt an Unternehmensprozessen an, die sich oft wiederholen, strukturiert sind und regelbasiert ablaufen. Zwei solcher Prozesse wurden gemeinsam mit den Autohäusern Durst und Weeber umgesetzt. Die Autohäuser bieten ihren Kunden neben dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen auch Services und Wartungen an. Mitarbeiter, die künftig von solchen Aufgaben befreit werden, können sich um komplexe, gewinnbringende Prozesse kümmern.

Erfolg und Nutzen

  • Mitarbeiter, die durch RPA von eintöniger Arbeit befreit sind, können ihr Potential an gewinnbringenden Prozessen anwenden.
  • Mit dem Einsatz von Softwarerobotern sinkt die Wahrscheinlichkeit von Bearbeitungsfehlern, was zu einer höheren Prozessqualität führt.
  • Die automatisierten Prozesse können durch Softwareroboter zu jeder Zeit und schneller als bisher ausgeführt werden.