Mai , 2022

Fr13Mai9:00Fr10:00ZD.BB Digitalfrühstück: Die Zukunft von Paketversand und Last-Mile-Logistik – nachhaltig und innovativReferenten: Prof. Dr.- Ing. Wolfgang Echelmeyer, Hochschule Reutlingen und Markus Ziegler, Gründer und Geschäftsführer, pakadoo GmbH9:00 - 10:00 Veranstalter: Zentrum Digitalisierung Landkreis Böblingen

Informationen zur Veranstaltung

Online-Bestellungen sind schnell und bequem. Vom heimischen Sofa aus können in kürzester Zeit Waren aus aller Welt ausgesucht, verglichen, bestellt und bezahlt werden. Unbequem kann es werden, wenn die Ware daheim ankommt – oder eben auch nicht, weil der Paketdienstleister niemanden antrifft. Dann heißt es oft: Dem Paket hinterherfahren und sich nach den Öffnungszeiten des jeweiligen Annahmeshops richten. Das ist zeitintensiv und verursacht unnötige CO2-Emissionen.

Innovative  ganzheitliche Smart-City-Logistik-Konzepte können hier Entlastung schaffen. Solche Konzepte unterstützen Städte und Kommunen dabei, Logistikverkehr und auch Emissionen zu reduzieren und damit die Lebensqualität der Einwohner zu verbessern.

Prof. Dr.- Ing. Wolfgang Echelmeyer, Professor für Technische Logistik an der Hochschule Reutlingen, zeigt im virtuellen Digitalfrühstück, wie ein solches Konzept für die Stadt Reutlingen entwickelt wurde. Danach stellt Markus Ziegler, Geschäftsführer von Pakadoo, die Umsetzung des Konzepts anhand der paketdienstunabhängigen Last-Mile-Lösungen seiner Firma vor. Paketlieferungen werden zunächst in einem Mikrohub angeliefert und dann emissionsfrei gebündelt dort zugestellt, wo der Empfänger sie gerne haben möchte: an öffentlichen Paketschränken,  am Arbeitsplatz oder im Einzelhandel.

Wie bei jedem ZD.BB Digitalfrühstück gibt es im Anschluss an die Vorträge die Möglichkeit für Fragen und Austausch.

Das Digitalfrühstück findet virtuell über Zoom statt.

Die Referenten:

Prof. Dr.- Ing. Wolfgang Echelmeyer, Hochschule Reutlingen

Prof. Dr. – Ing. Echelmeyer ist Studienkan für BSc Production Management mit Schwerpunkt ‚Technische Logistik‘ und ‚Materialflussgestaltung‘ an der Hochschule Reutlingen. Aktuell arbeitet Echelmeyer als Koordinator für das Forschungsprojekt “Zentrum für angewandte Forschung an Hochschulen-Intralogistik“ ‚welches Robotertechnologie für intralogistische Anwendungen entwickelt. Mit pakadoo zusammen arbeitet Echelmeyer an dem Smart City Logistics Projekt für Reutlingen, welches durch eine intelligente und innovativ gebündelte Steuerung bei der Paketzustellung den Verkehr reduziert und somit einen Beitrag zum Klimaschutz zu leistet.

Markus Ziegler, Gründer und Geschäftsführer, pakadoo GmbH

Markus Ziegler hat 1996 die Position des CIO bei der LGI (Logistics Group International) übernommen. Angefangen als Leiter der IT Abteilung verantwortete er später das Business Development, das Marketing und den LGI-Geschäftsbereich Electronics. Ziegler war auch Geschäftsführer mehrerer LGI-Tochterunternehmen im In- und Ausland und von 2011 bis 2018 Mitglied der Geschäftsleitung von LGI. 2015 baute Ziegler als Geschäftsbereichsleiter das unternehmensinterne Start-up pakadoo auf. 2018 wird pakadoo ein eigenständiges Unternehmen, welches Ziegler seitdem als Geschäftsführer leitet.


Uhrzeit

(Freitag) 9:00 - 10:00

Veranstalter

Zentrum Digitalisierung Landkreis Böblingen www.zd-bb.de

Jetzt zum Newsletter anmelden
und keine Veranstaltung mehr verpassen!

X