Individuelle Qualifizierungs-beratung

Machen Sie Ihre Mitarbeiter fit für die digitale Welt

Hintergrund

Unternehmen, die eine digitale Transformation durchführen, können oftmals noch nicht einschätzen, welche vielfältigen Auswirkungen die Digitalisierung auf ihre Mitarbeiter hat. Beispiele für eine digitale Transformation sind die Automatisierung einzelner Prozesse, der Einsatz neuer Systeme oder digitaler Technologien oder die Einführung neuer digitaler Geschäftsmodelle. Die Planung der Weiterbildung der Mitarbeiter wird in den meisten Fällen auf später verschoben. Dies führt jedoch zu Verzögerungen und Komplikationen im digitalisierten Arbeitsumfeld. Denn die Mitarbeiter sind oft nicht ausreichend für die neuen digitalen Anforderungen geschult. Es ist jedoch in der heutigen Zeit für Unternehmen aller Branchen und Größen enorm wichtig, ihre Mitarbeiter in Digitalisierungsthemen frühzeitig weiterzubilden.

Um Sie und Ihr Unternehmen dabei zu unterstützen, bieten wir eine Beratungsleistung speziell für die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter an. Unabhängig davon, an welchem Punkt der Digitalisierung Sie stehen! Damit Sie sich ein besseres Bild unseres Beratungsangebotes machen können, stellen wir Ihnen im Folgenden unser Konzept vor.

Konzept

Die grundlegenden Fragen, die wir mit Ihnen angehen möchten, sind:

  • Welche digitalen Fähigkeiten benötigen Ihre Mitarbeiter in Zukunft?
  • Wie organisieren Sie die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter?
  • Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Im ersten Schritt möchten wir in einem Kick-off-Talk mit Ihnen erörtern, vor welchen Herausforderungen Sie stehen, welche Probleme konkret bestehen oder wie Ihr Digitalisierungsvorhaben aussehen kann. Auch wenn Sie noch keine explizite Idee für die Digitalisierung Ihres Unternehmens haben, jedoch die Dringlichkeit der Qualifikation Ihrer Mitarbeiter in Digitalisierungsthemen erkannt haben, unterstützen wir Sie gerne. Falls gewünscht, können Sie auch in ergänzenden Formaten, wie unserer Digitalsprechstunde oder unserem Weiterbildungsworkshop, die Digitalisierungspotentiale in Ihrem Unternehmen entdecken. (Website zu den Angeboten verlinken) Der Kick-off-Talk stellt den Einstiegspunkt dar, in dem wir uns und vor allem Ihr Unternehmen besser kennenlernen. Auf dieser Grundlage bauen wir in den nächsten Schritten auf.

Im zweiten Schritt beginnen wir mit unserer Qualifizierungsbedarfsanalyse (QBA). Hierbei betrachten wir Ihr Unternehmen ganzheitlich aus Informationssicht und beraten Sie bei der Modellierung Ihrer heutigen sowie zukünftig geplanten Prozesse mit Hilfe sogenannter Unternehmensarchitekturmodelle (Enterprise-Architecture-Modelle – EAMs). Wir führen gemeinsam mit Ihnen einen Ist-Soll-Abgleich der Modelle durch. Ziel ist es, die EAMs zu verfeinern und erste Weiterbildungspotenziale zu identifizieren. Dabei gehen wir intensiv auf Ihre Mitarbeiter und deren Tätigkeiten ein und unterstützen Sie bei der Erarbeitung eines Kompetenzmodells.

Im dritten Schritt definieren wir auf Basis der Ergebnisse der QBA eine für Ihre Mitarbeiter geeignete Qualifizierungs-Roadmap. Wir ermitteln relevante sowie verfügbare Schulungsangebote und erörtern gemeinsam mit Ihnen, welche Fördermittel für Ihr Digitalisierungsvorhaben in Frage kommen, um Ihnen die Finanzierung der Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter zu erleichtern.

Die beiden letzten Schritte umfassen eine Beratung zur Umsetzung und zum Monitoring der Weiterbildungsaktivitäten. Wir unterstützen Sie nachhaltig bei Ihrem Digitalisierungsvorhaben und der damit verbundenen Qualifizierung Ihrer Mitarbeiter. Hierzu zählt auch die Beratung bei der Beantragung von Fördermitteln. Darüber hinaus unterstützen wir Sie beim Erfassen und Überprüfen der Qualifizierungsmaßnahmen, um im Bedarfsfall bei der Anpassung der Qualifizierungsbedarfsanalyse oder Roadmap vorzunehmen.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Mit meiner Anfrage bestätige ich, dass ich die Anfrage für meine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit nutze.