ZD.BB Projekte

Gerne starten wir mit Ihnen gemeinsame Aktivitäten zur Digitalisierung

ZD.BB Projekt KI beim Holzwerk Keck

Das Holzwerk Keck (https://www.keck-holz.de/de/) möchte den steigenden Kundenanforderungen gerecht werden und einen digitalen Service, sowohl für die Kunden als auch für die Produktion bereitstellen. Das Projekt knüpft am Projekt zur automatischen Bilderfassung an (https://www.zd-bb.de/keck), welches vor etwa einem Jahr startete. Hierbei wurden die gefertigten Holzdielen im Produktionsprozess automatisch fotografiert und über eine kundenorientierte Webplattform zur Anschauung bereitgestellt. Dieses Projekt gab genug Spielraum um weitere digitale Dienste einzusetzen.

Weiterlesen »

ZD.BB Projekt bei der Buday GmbH aus Weil der Stadt

Viele KMUs werden von der Frage umgetrieben, wie sie der Digitalisierung in den kommenden Jahren begegnen können. Genauso ist es auch bei der Buday GmbH aus Weil der Stadt, wie Geschäftsführer Sven Meinl berichtet: „Für mich als Techniker war es sehr schwierig, das Thema Digitalisierung zu erfassen und zu verstehen, welche Chancen und Risiken dadurch für uns entstehen. Somit waren die entscheidenden Fragen: an welcher Stelle wir überhaupt ansetzen können und wie wir wichtiges Grundwissen in unsere Firma bekommen.“

Weiterlesen »

ZD.BB Projekt beim Holzwerk Keck

Das Holzwerk Keck aus dem baden-württembergischen Ehningen zählt zu den Top 10 Laubholzsägewerken in Deutschland. Verkauft werden primär sogenannte Schnittholz-Pakete, die verschiedene Hölzer kundenindividuell sortiert oder in Standardpaketen zusammenfassen. Inzwischen exportiert Keck 80 % seiner Ware ins Ausland, wobei vom großen Massivholz-Möbelproduzenten bis hin zur kleinen Schreinerei alle Kundensegmente bedient werden.

Weiterlesen »