Digital Blog

KI-Lab Region Stuttgart: Erfolgreicher Workshop zur Anwendung von ChatGPT im ZD.BB

Am 6. Februar 2024 führte das KI-Lab im ZD.BB in Zusammenarbeit mit dem Startup Spellfox einen Workshop zur praktischen Anwendung von ChatGPT durch. Im Rahmen des Workshops erhielten die Teilnehmenden Einblicke in die Nutzung von ChatGPT zur Optimierung von Arbeitsabläufen. Die präsentierten Anwendungen reichten von der Automatisierung von Routineaufgaben bis zur Generierung innovativer Ideen und der Lösung komplexer Probleme.

Ein Dankeschön gilt allen, die dabei waren, für das Engagement und die konstruktiven Beiträge! Das Feedback war sehr positiv: Die Teilnehmenden schätzten die Möglichkeit, gemeinsam mit Experten die vielfältigen Anwendungsbereiche von ChatGPT zu erkunden und so ihren Arbeitsalltag durch Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) zu bereichern.

Wir freuen uns darauf, auch zukünftig die vielfältigen Anwendungsbereiche von ChatGPT weiter zu erkunden. Denn ChatGPT findet breite Anwendung in Kundenservice, Marketing, Bildung und Unterhaltung. Die KI beantwortet Kundenanfragen, unterstützt beim Verfassen von Marketing- und Werbetexten oder Lernmaterialien und ermöglicht kreative Anwendungen in der Unterhaltungsindustrie. Insgesamt bietet ChatGPT effiziente Kommunikationslösungen und kreative Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen.

Beim Online-Seminar „Texten mit ChatGPT“ am 07. März wird besonders der Bereich Marketing- und Werbetexte in den Blick genommen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich: https://www.zd-bb.de/events/texten-mit-chatgpt/

Neues ZD.BB-Projekt: Digitale Reifegrad-Checks für Werkstätten für behinderte Menschen

Gemeinsam mit dem Herman Hollerith Zentrum (HHZ) hat das ZD.BB jüngst einen digitalen Reifegrad-Check für die Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. (BAG WfbM) entwickelt. Aktuell wird den deutschlandweit rund 700 Mitgliedswerkstätten der BAG WfbM bis Ende September angeboten, den Reifegrad-Check durchzuführen und damit die Grundlage für eine fundierte Digitalisierungsstrategie zu legen.

Weiterlesen »

Jetzt zum Newsletter anmelden
und keine Veranstaltung mehr verpassen!